Energieausweiserstellung

Energieausweis für Wohngebäude

Ein Energieausweis zeigt die energetische Qualität eines Gebäudes, kann dadurch den Wert der Immobilie steigern und dabei helfen, den zukünftigen Energieverbrauch einzuschätzen. Außerdem ist er Pflicht für alle, die Ihre Immobilie verkaufen möchten. Er kann Kaufinteressenten als Orientierungshilfe dienen, um die Nebenkosten abzuschätzen.

Verschiedene Möglichkeiten

Wenn Sie einen Energieausweis, auch Energiepass genannt, für Ihr Gebäude wünschen, kann ich Ihnen den Nachweis für Wohngebäude in zwei Varianten erbringen. Es kann ein "Verbrauchsausweis" auf Grundlage des erfassten Energieverbrauchs in den letzten drei Heizperioden erstellt werden oder ein "Bedarfsausweis" auf Grundlage des berechneten Energiebedarfs.

Als zusätzliche Möglichkeit gibt es den Bedarfsausweis mit dem dena-Gütesiegel. Alle drei Varianten basieren auf den Vorgaben der Energieeinsparverordnung (EnEV).

Arndt Energie-News

09.01.2020 Die KfW zieht nach: Deutliche Verbesserung der Gebäudeförderung

Energieeffizient Bauen und Sanieren - Erhöhung der Tilgungszuschüsse bzw. Zuschüsse zum 24.01.2020

zu den News

Zertifizierungen & Mitgliedschaften